Hilfethemen Sicherheitshinweise

 
Image Security

1. Die Log-in-Daten

lock

Ihre Zugangsdaten bestehen aus einer E-Mail-Adresse und einem Passwort. Diese Daten sind sensibel und persönlich. Geben Sie niemals ihres Passwort an Dritte weiter. Wenn Sie sich in Ihrem Verwaltungsbereich anmelden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Passwort nicht vor Freunde oder Kollegen eingeben.

Wenn Sie trotz Ihrer Vorsichtsmaßnahmen glauben, dass Ihr Passwort überwacht wurden konnte, haben Sie die Möglichkeit, es einfach in Ihrem Verwaltungsbereich zu ändern. Es wäre keine schlechte Idee, Ihr Passwort ab un zu zu ändern, vor allem nach einer langen Zeit Nutzung.

Wenn Sie Ihr Passwort ändern, denken Sie an etwas, an das Sie sich leicht erinnern können, das niemand erraten kann. Vermeiden Sie vulgäre Passwörter wie passwort, kennwort, 123, login, iloveyou. Wir haben für Sie eine nicht erschöpfende Liste der schlechtesten Passwörter zusammengestellt. Diese Passwörter sind unbedingt zu vermeiden. Sie können diese Liste unter folgender Adresse einsehen: So wählen Sie ein gutes Kennwort aus


Hier sind einige einfache Regeln, aber effektiv bei der Wahl Ihres Passwortes zu beachten:

  1. Ein gutes Passwort muss mindestens 12 Zeichen und 4 verschiedene Typen enthalten: Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Wenn Ihr Passwort nicht aus 12 Zeichen besteht, sollte es mindestens 7 oder 8 Zeichen enthalten.
  2. Viele Ihrer Freunde, Kontakte und Kollegen wissen bereits viel über Sie. Niemand sollte Ihr Passwort aus Ihren persönlichen Daten, dem Namen Ihres Hundes oder Ihrem Lieblingsfilm erraten können.
  3. Um Hacking so weit wie möglich zu vermeiden, wählen Sie für jedes Konto ein anderes Passwort. Verwenden Sie nicht das gleiche Kennwort auf verschiedenen Websites oder Anwendungen.


Weitere Informationen finden Sie auf der Seite So wählen Sie ein gutes Kennwort aus

2. Die Wahl und Änderung des Kennwortes

Passwort Bild

Wenn Sie Ihr Passwort auswählen oder ändern, denken Sie an etwas, an das Sie sich leicht erinnern können, etwas das niemand erraten kann. Vermeiden Sie vulgäre Passwörter wie passwort, kennwort, 123, login, iloveyou. Wir haben für Sie eine nicht erschöpfende Liste der schlechtesten Passwörter zusammengestellt. Diese Passwörter sind unbedingt zu vermeiden. Sie können diese Liste unter folgender Adresse einsehen: So wählen Sie ein gutes Kennwort aus


Hier sind einige einfache Regeln, aber effektiv bei der Wahl Ihres Passwortes zu beachten:

  1. Ein gutes Passwort muss mindestens 12 Zeichen und 4 verschiedene Typen enthalten: Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Wenn Ihr Passwort nicht aus 12 Zeichen besteht, sollte es mindestens 7 oder 8 Zeichen enthalten.
  2. Viele Ihrer Freunde, Kontakte und Kollegen wissen bereits viel über Sie. Niemand sollte Ihr Passwort aus Ihren persönlichen Daten, dem Namen Ihres Hundes oder Ihrem Lieblingsfilm erraten können.
  3. Um Hacking so weit wie möglich zu vermeiden, wählen Sie für jedes Konto ein anderes Passwort. Verwenden Sie nicht das gleiche Kennwort auf verschiedenen Websites oder Anwendungen.


Weitere Informationen finden Sie auf der Seite So wählen Sie ein gutes Kennwort aus

3. Kaufen und Verkaufen Bei Die Gute Ecke: wie geht's ?

Negoce

"Die Gute Ecke" ist eine Online-Plattform. Verkäufer und andere Inserenten können waren oder Dienstleistungen anbieten. Der Verkäufer und der Käufer werden miteinander in Kontakt gebracht, kommunizieren und verhandeln für ihr Geschäft.

"Die Gute Ecke" nimmt an der Transaktion nicht Teil. Deshalb ist es notwendig, alle Ihre Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, wenn Sie verkaufen oder kaufen auf dem Portal. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse sind für die Registrierung erforderlich. Sie können Ihr Profil später mit anderen Informationen vervollständigen. Während des Kommunikationsprozesses werden nur die Namen der Benutzer angezeigt. Informationen wie Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer werden nicht bekannt gegeben. Benutzer können diese Informationen frei mitteilen, wenn sie dies wünschen.

4. Anzeige und Kommunikation

  1. Achten Sie auf sehr attraktive Angebote. Achten Sie besonders auf diese Art von Anzeige.
  2. Achten Sie auch auf die Kleinanzeigen in einem sehr schlechten Deutsch geschrieben. Dies kann ein Zeichen für eine Person mit Wohnsitz im Ausland sein. Es kann auch ein Zeichen für einen Mangel an Ernsthaftigkeit des Anbieters sein.
  3. Fragen Sie nach weiteren Informationen. Je mehr Fragen Sie dem Inserenten stellen, desto mehr Informationen erhalten Sie. Einfache und präzise Fragen können helfen, einen Betrug zu erkennen.
  4. Schützen Sie Ihre persönlichen Daten! Kontaktieren Sie andere Benutzer über Ihren Verwaltungsbereich.

5. Bezahlung

  1. Nehmen Sie Kontakt mit dem Verkaufer auf. Bevorzugen SieTelefonkontakt für die Details. Vermeiden Sie Verkäufer, die persönlichen Kontakt ablehnen.
  2. Erfragen und speichern Sie die Kontaktdaten des Verkäufers: Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, sowie jegliche schriftliche Kommunikation mit dem Verkäufer.
  3. Es wäre besser, niemals bar zu zahlen, sondern legale und leicht nachvollziehbare elektronische Zahlungsmittel zu verwenden. Aber wenn Sie sich dazu entscheiden, fragen Sie immer nach einer Quittung.
  4. Für einen Termin mit einer Privatperson für eine Bezahlung, möglichst begleitet werden und bestenfalls einen öffentlichen Platz bevorzugen. Tragen Sie nur den Mindestbetrag mit, der für die Zahlung ausreicht.
  5. Verwenden Sie niemals folgende elektronische Zahlungsmittel: Western Union, PaySafe, MoneyGram oder andere ähnliche Zahlungsmittel. Zahlen Sie per Banküberweisung, Paypal oder andere ähnliche Zahlungsmittel.
 

1. Allgemeine

5 Fragen

2. Mein Nutzerkonto

6 Fragen

4. Meine Anzeigen

10 Fragen

5. Veröffentlichungsoptionen

2 Fragen

6. Kommunikation

9 Fragen

7. Sicherheitshinweise

5 Fragen

3. Unser Willkommensgeschenk

Jetz lesen
 
Dieses Portal verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Durch Nutzung von DieGuteEcke.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. OK